Aktivitäten & Erkundung

Eine Idylle vor den Toren von Paris

Paris gehört Ihnen, denn vom Maison de l’Abbaye sind Sie in weniger als 20 Minuten im Zentrum der Hauptstadt. Wenn Sie Parkanlagen und Ruhe mögen, verspricht Ihnen der nahegelegene, herrliche Parc de Sceaux schöne Spaziergänge zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Sie können auch durch die kleinen Gassen des Stadtzentrums schlendern und den mehrmals stattfindenden, geschäftigen Markt in Antony besuchen, der für sein vielfältiges Angebot bekannt ist. Sie müssen auch wissen, dass das Maison de l’Abbaye ein Geheimnis hat, das es weiter unten zu entdecken gilt….

Kapelle

Im Hotel

Das Maison de l‘ Abbaye ist eine ehemalige Marianisten-Schule und beherbergt auch heute noch eine kleine Gemeinde von Laienbrüdern. Als besondere Attraktion beherbergt sie eine Kapelle, die man auch heute noch besuchen kann.

Die Gottesdienste finden jeden Tag um 7 Uhr und 18.15 Uhr statt.

Parc de Sceaux

10 Minuten zu Fuß

Der von André Le Nôtre Ende des 17. Jahrhunderts entworfene Parc de Sceaux ist eine 181 Hektar große Grünfläche, die sich über die Gemeinden Sceaux und Antony erstreckt. Sie können das zwischen 1856 und 1862 erbaute Schloss Sceaux besichtigen. Seit 1937 sind dort die Sammlungen des Musée de l‘ Île-de-France untergebracht.

Der Park ist täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang für die Öffentlichkeit zugänglich. Dort befinden sich auch mehrere Pavillons und eine Orangerie.

Der Parc de Sceaux, die grüne Lunge des Departements Hauts-de-Seine, ist jedes Jahr Schauplatz mehrerer Veranstaltungen, wie z.B. des japanischen Hanami-Festivals im Frühling, des nächtlichen Balls ab Juni, der sogenannten „petites nuits de Sceaux“…

Der Park liegt nur wenige Schritte vom Maison de l’Abbaye entfernt.

Haus von Chateaubriand

20 Minuten mit dem Auto

Das Departementsmuseum, bekannt unter dem Namen Maison de Chateaubriand, befindet sich in der Vallée-aux-Loups, einem Anwesen in Châtenay-Malabry direkt im Val d’Aulnay. Dort können Sie Wechselausstellungen und Aufführungen besuchen und an Konferenzen oder auch einer Führung durch das Gelände teilnehmen.

Das Haus beherbergt auch eine Bibliothek, die Chateaubriand, dem französischen 19. Jahrhundert und der Romantik gewidmet ist.

Nach dem Besuch des Hauses von Chateaubriand können Sie Ihren Spaziergang in dem 13,5 Hektar großen Arboretum der Vallées aux loups fortsetzen und dort die bemerkenswerten Bäume der alten Croux-Baumschulen bewundern. Wenn Sie das Haus von Chateaubriand verlassen, finden Sie finden es am Ende der Straße.

Bildnachweis

Markt von Antony

5 Minuten zu Fuß

Der dienstags, donnerstags und sonntags von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr geöffnete Markt von Antony ist mit seinen mehr als 200 Händlern und seinen vielfältigen Produkten der größte des Departments. Neben Lebensmitteln finden Sie Stände mit antiquarischen Bücher, Blumen usw. Entdecken Sie das reichhaltige Angebot bei einem Gang über diesen Wochenmarkt.

Auf dem weniger als 5 Gehminuten vom Hotel entfernten Marktplatz finden das ganze Jahr über auch viele Veranstaltungen, wie z.B. die „Semaine du goût“, die kulinarische Woche, oder auch Weihnachtsaktivitäten statt.

Ausflüge

Zur Entspannung schlagen wir Ihnen einen Spaziergang in einem der Parks in unmittelbarer Umgebung des Hotels vor:

  • Parc de Sceaux
  • Parc Heller in 1 km zu Fuß vom Hotel: der Parc Heller befindet sich auf dem ehemaligen Grundstück des Marquis de Castries, Marschall von Frankreich und Marineminister unter Ludwig XVI.
  • Der Parc Raymond Sibille liegt gegenüber vom Hotel